Kinder


laufen


für


Kinder



Unter dem Motto „Kinder laufen für Kinder“ waren kürzlich nahezu alle 220 Schülerinnen und Schüler der NMS Neumarkt laufend unterwegs.

Primär lautete die Aufgabe, innerhalb von 30 Minuten, nach Schulstufen getrennt, möglichst viele Runden zu je einem Kilometer zu absolvieren. So wurden durch den bewundernswerten Einsatz aller Beteiligten 940 km erlaufen. Diese wurden von bekannten Firmen mit bestimmten Beträgen gesponsert, sodass großartige € 3050,- an die Organisation SOS Kinderdorf überwiesen werden konnten. Auf Wunsch der Schule kommt dieser Betrag dem Kinderdorf Stübing zugute.

Direktor Roman Scheuerer und Organisatorin Christine Petz bedankten sich herzlichst beim Hauptsponsor Dr. Auer aus Neumarkt, sowie bei den Firmen Friends of he Road, Moder Transporte Scheifling, Internationale Transporte Lindner aus Neumarkt, Transporte Johann Köck, Perchau, Wick Normfenster aus Gmunden, Siemens, Strabag und bei der Familie Plank Lifte und Sommerrodelbahn Grebenzen.

Ein gesunder Nebeneffekt war die allgemeine Steigerung der Kondition durch die gezielte Vorbereitung in den letzten Wochen, vermehrte Lust zum Laufen und generell zu mehr Bewegung an der frischen Luft. Wegen des sozialen und des gesundheitlichen Aspekts wird diese Lauf-Aktion höchstwahrscheinlich in den jährlichen Veranstaltungskalender der NMS Neumarkt aufgenommen werden.

Weitere Fotos siehe unter Galerie - Schuljahr 2011/12 - SOS Lauf

Share